Outlaws Dresden

15.02.14
Junge Wilde - SV Rudelswalde

2:4

Outlaws? Geiler Name!

(Roman Dichter) Da ich ja von diesen Westsachsenderbies nie genug haben kann, also heut mal vor Ort in der Regionalliga gegen die Outlaws Crimmitschau. Outlaws? Kommt mir doch irgendwie bekannt vor?! War uns der Deckname SV Rudelswalde also nicht gut genug, da man sich mit dem "Wald" vielleicht zu sehr mit der eigentlichen Herkunft identifiziert fühlt?! Aber ich will ja nicht schon wieder pöbeln..
Es war ein Auftakt nach Maß für unsere 1b. Schon nach knapp 30 Sekunden fiel der Führungstreffer für die Hausherren. Das reichte schon aus, damit die Gäste etwas angepisst aus der Wäsche schauten und in den folgenden Minuten erstmal mit Motzen beschäftigt waren. "Steinert, halt's Maul!" Kurze Zeit später bemerkten wir unseren Fehler, nunja… "Euer Stammbaum....." Äh ja, Baum, Wald.. So langsam schließt sich der Kreis.
Für ein Spiel im "Nachwuchs"bereich allerdings ein sehr schön anzuschauendes. Einfach nur in die Bande schuppen reichte nicht aus, hier wurden die Checks zu Ende gefahren. Und auch unser Goalie konnte sich mehrmals mit starken Reflexen und Paraden auszeichnen. Leider konnte er den Ausgleich nicht verhindern. Und zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt, zwei Sekunden vor der ersten Pause, musste er auch noch das 2:1 für Crimmitschau hinnehmen. Definitiv ein Spiel auf Augenhöhe, aber die Gäste hatten die deutlich effektivere Chancenverwertung vorzuweisen. So wurde aus dem zwischenzeitlichem 1:3 dann auch noch ein 1:4. Das anwesende und regelkundige Fachpersonal diskutierte zwischendurch darüber, ob man zu einer Abseitsstellung auch als Kurzversion einfach mal "Aus" sagen kann.
Entscheidung vertagt.
Im letzten Drittel waren die jungen Wilden die Spiel bestimmende Mannschaft, wurden aber erst 22 Sekunden vor dem Schlusspfiff dafür belohnt. Am Ende stand also eine etwas unglückliche 4:2-Niederlage auf der Anzeigetafel, sehr zur Freude der mitgereisten Rudelswalder/ Crimmitschauer. Wie wollen die eigentlich genannt werden? Eines ist aber Fakt, Outlaws gibt es vielleicht überall, nur das Original schreibt sich mit '05!

Bebilderung

Sidelink_2
Fotos
Sidelink_5
Auswärtsfahrten
Sidelink_3
Gesangbuch (6. Auflage)
Sidelink_4
Kurvenflyer "Schulldchnsä!"
Sidelink_6
Infos für Gästefans