Outlaws Dresden

05.09.2015
Icefighters Leipzig - Dresdner Eislöwen
2:9 (0:1,1:5,1:3)
Zuschauer: ca. 2.000 (ca. 200 Dresdner)

(Szid) Naja… Leipzig Niveau…

Auf Besuch in der alten Heimat… und da kann man dann ruhig mal ein Testspiel der Eislöwen in der Vorstadt der Vorstadt mitnehmen. Also auf zu den Dauercampern. In der S-Bahn nach Lpz war noch alles ruhig. Im RE dann weiter Richtung Taucha gaben sich einige Supportwillige die Mühe den Mitfahrern mitzuteilen, wer da nun da war. Reaktion eines ca. 6-jährigen: ach da sind ja Fußballfans. Klasse.

In Taucha angekommen, gab es ein lautes Hurra mit Knalleffekten. Und dann suchen… wo is' denn nun das Zelt. War dann zum Glück doch nicht so schwer zu finden.
Drinnen gab es dann die erwartete Ausstattung, kannten manche ja noch aus Halle. Und eine sehr gute Bierauswahl, großes Lob dafür!

Dann fand man sich mit ca. 60 Menschen im Gästebereich ein. Suchten wir uns zunächst eine Ecke im vorderen Bereich, weil dieser sehr frei war, wurde es dann kurz vor Spielbeginn doch sehr eng mit ca. 200 Leuten. Und man bestaunte eine kreativ anmutende "Wir-belegen-uns-mit-Spruchbändern"-Choreo inklusive kreativer Selbstironie… kann man machen, muss man aber nicht! Naja… Leipzig Niveau.

Den Spielbericht kann man auf diversen Internetseiten nachlesen. Nur so viel: unsere Löwen gingen engagiert in das Spiel, zeigten sich wiederholt allerdings sehr verspielt. Was wohl auch am Gegner lag. Da kann man sich mal austesten, was so geht. Die Icefighters machten ihrem Namen alle Ehre… jedoch eher, was die Aggressivität nach Abpfiff anging. Kam es doch ziemlich oft im ersten Drittel zu kleinerem, unsinnigem Geschubbse. Testspiel? Naja… Leipzig Niveau. Die Tormaschine gegen den doch deutlich unterlegenen Gegner startete erst im zweiten Drittel. Und da gefühlt auch erst nach dem ersten Gegentor. Zumindest trafen die Löwen heute, im Gegensatz zum Folgetag, häufiger das Tor. Wenn man die Scheibe mitzählt, sogar zehnmal. Applaus.

Danke nebenbei für die niveauvollen "Scheißverein"-Rufe, belegt dies doch den Aussagewert mit Null, welche eurem Liedgut ein doch so hohes Niveau bescheinigte. Aber scheinbar nur… Leipzig Niveau.

Am Ende ein Test gegen einen unterklassigen Gegner. Viele Ansätze, die einen auf die neue Saison hoffen lassen können. Mal sehen, was sie draus machen.
Und der Gegner... naja, ob die hohen Ambitionen im Zelt auch umgesetzt werden… man wird sehen. Ich drücke keinen einzigen Daumen! Naja… Halle Niveau, ich geb's ja zu!

Stimmung war beim Gästeanhang ganz ok. Es war halt ein Testspiel und Mensch freute sich über 9 der 11 Tore. Gesprungen wurde auch immer mal wieder... es knackte halt nur ab und an. Mal sehen, wie lange das noch hält. Scheiß Zelt!
Die besten Fans der Liga konnten nicht so richtig überzeugen. Aber hey…Testspiel.
Oder doch nur… Leipzig Niveau?

Bilder

Sidelink_2
Fotos
Sidelink_5
Auswärtsfahrten
Sidelink_3
Gesangbuch (6. Auflage)
Sidelink_4
Kurvenflyer "Schulldchnsä!"
Sidelink_6
Infos für Gästefans