Outlaws Dresden

07.03.14
EC Bad Nauheim - Dresdner Eislöwen
2:1 (0:1,1:0,1:0)
Zuschauer: 2.147 (ca. 50 Dresdner)

In letzter Minute verloren...

(Gastschreiber zipp) Nach dem abgesagten Fanbus zu unseren hessischen Freunden musste nun schnell ein neues Gefährt ran. Es dauerte auch nicht lange und eine lustige Horde war zusammen gesucht. Von den 5 Reisenden waren 3 vom FCR und somit in absoluter Überlegenheit zum restlichen Pöbel. Natürlich wollte man auffallen und so wurde das Motto "Fasching" gewählt. Da es keine Milchflasche gab, musste ich in einem Bierglaskostüm umher wandeln. Wie unpassend! Meine Frau war eine Pylone, welche aber an Hand mangelnder Anzahl nicht zum Slalom genutzt werden konnte. Der Lutz hatte sich zwei blinkende Teufelshörner aufgesetzt, dieser verrückte Kerl! Der Pöbel war mit Perücke und Co. verkleidet und war einfach nur lustig anzuschauen. So traf man sich bestgelaunt und begann auch gleich mit heißen, politischen Themen, welche nichts für Jedermann waren. Einig wurden wir uns trotzdem! Die Zeit verging wie im Flug und bis auf gefühlte neunundachzig Toilettenpausen kam man ohne größere Verzögerungen an.

Im Stadion wurde gleich die Zaunfahne aufgehangen und mit dem Support begonnen. Natürlich fühlte ich mich als Bierglas dafür verantwortlich und erklomm das Geländer. Die mitgebrachte Trommel erfüllte ihren Zweck. Naja, also sie unterhielt mehr uns als die bewegungs- und geräuschlose Masse der Dresdner Fans, aber wir 5 hatten Spaß ohne Ende! Später kamen immer mehr Bad Nauheimer Anhänger zu uns und versorgten uns mit Kaltgetränken. Vielen Dank dafür!

Viele Grüsse an die Bad Nauheimer Höllenfeuerer und die anderen zwei kaputten Fragezeichenfans! Es hat mir wieder mal sehr viel Spaß gemacht mit euch!

Achso, das Spiel...

Emm, naja... Ich schreibe mal was, was immer passt! Es ging hin und her... Ziemlich fair, nicht spektakulär! Hmm, ok... Paar Rangeleien gab es zwar, aber es hielt sich schon im Rahmen! Dresden hat im letzten Drittel stark nachgelassen und den Treffer mit Ansage bekommen... Schade aber nicht tragisch!

Wir war´n nur zum Feiern hier!

Sidelink_2
Fotos
Sidelink_5
Auswärtsfahrten
Sidelink_3
Gesangbuch (6. Auflage)
Sidelink_4
Kurvenflyer "Schulldchnsä!"
Sidelink_6
Infos für Gästefans