Outlaws Dresden

30.10.2011
Dresdner Eislöwen vs. Hannover Indians
8:4 (4:2; 2:0; 2:2)
3126 Zuschauer (50 Gäste)

(Christian)

Zum Familientag gelang unserer Mannschaft ein verdienter 4 zu 2 Erfolg über die Landeshauptstädter aus Niedersachsen. Bereits nach wenigen Sekunden durften die meisten der knapp 3200 Zuschauer das erste Mal jubeln. Auch im weiteren Spielverlauf überzeugten unsere Jungs mit großen Kampf, während Hannover doch arge Probleme im Spielaufbau hatte und die letzte Konsequenz vorm Tor vermissen ließ. Von der Stimmung in der Halle riss man sich nach dem guten Auftritt in der Lausitz kein Bein raus. Es wurde zwar immer gesungen, aber laut wurde es in den ersten beiden Dritteln nicht wirklich in der Halle. Das letzte Drittel wusste da schon besser zu gefallen und das ein oder andere Lied kam dann auch ganz gut rüber!

Hannover mit gerade mal 50 Mann in Dresden vertreten. Während sich der normale Pöbel im Gästeblock langweilte, begaben sich etwa 15 Leute in den Oberrang, um von dort aus ihre Mannschaft zu unterstützen. Leider hatte man wohl die Stimmbänder nicht richtig geölt, denn laut wurde es nur sehr selten.

Bilder
Sidelink_2
Fotos
Sidelink_5
Auswärtsfahrten
Sidelink_3
Gesangbuch (6. Auflage)
Sidelink_4
Kurvenflyer "Schulldchnsä!"
Sidelink_6
Infos für Gästefans